Unterstützung für Maras Freiwilligendienst in Costa Rica gesucht

26. April 2019
Von Irmi Schucker.
Kategorien:AllgemeinNewsZirkus

Mara, Artistin und Trainerin des Zirkus Maccaroni geht für ein Jahr zur Unterstützung eines sozialen Zirkusprojektes  nach Costa Rica !

Mara ist seit vielen Jahren im Zirkus Maccaroni als Artistin und Trainerin aktiv und wird nun beim Circo FantazzTicco in Costa Rica einen Freiwilligendienst antreten.

Wir freuen uns sehr, dass wir so durch Mara unsere Kontakte nach Costa Rica intensivieren können. Erst im März war ja eine Gruppe des Zirkus Maccaroni gemeinsam mit unserem Partnerzirkus aus Nicaragua im RAhmen unseres Weltwärts Jugendaustauschprojektes im Rahmen der Agenda 2030  in Costa Rica zu Gast.

Im Oktober werden wir den Circo Fantastico auf seiner Europatournee auch in Karlsruhe begrüßen. ( 7.Oktober im Tollhaus ! )

Und vielleicht wird dann bald einmal ein junger Mensch aus Cost Rica ein freiwilliges Jahr in Karlsruhe erleben dürfen,…..

Sicher werden wir im Laufe des Jahres immer wieder von Mara Neuigkeiten von ihren Erfahrungen beim Circo FantazzTico, der Lebenssituation der Kinder und Jugendlichen dort und der Arbeit des Zirkusprojektes in vielfältigen sozialen Projekten hören und sehen.

Nun lassen wir Mara selbst zu Wort kommen:

Mein Jahr als Freiwillige im Zirkusprojekt „Vida Nueva“ in Costa Rica

Ich heiße Mara Alina Volz, bin 18 Jahre alt, mache dieses Jahr mein Abitur und ich habe mich entschieden dieses Jahr einen Freiwilligendienst anzutreten. Dafür werde ich ein Jahr in Costa Rica leben und dort in einem Zirkusprojekt mitarbeiten. Meine Begeisterung für den Zirkus habe ich schon seit ich 6 Jahre alt bin und seitdem trainiere ich auch regelmäßig. Außerdem arbeite ich auch im Zirkus Maccaroni mit festen Gruppen und in den Ferien. Dies möchte ich gerne an die Kinder und Jugendlichen in Costa Rica weitergeben. Ich freue mich sehr, dass es möglich ist, meine Leidenschaft für den Zirkus und die Freude mit den Kindern zu arbeiten in meinem Freiwilligendienst vereinen zu können.

Das Projekt „Circo FantazzTico“ und der Verein „Vida Nueva“

 

Der Verein „Vida Nueva“ arbeitet im Süden Costa Ricas in sozialen Brennpunkten und bietet Kindern verschiedene kreative Projekte an. Das zirkuspädagogische Projekt „Circo FantazzTico“ ist eines der erfolgreichsten Projekte und ermöglicht Kindern und Jugendlichen eine gesunde und sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Ziel des Projektes ist es vor allem sozial benachteiligten Kindern ein sicheres Umfeld zu schaffen, in dem sie neben körperlichen Fähigkeiten auch soziale Kompetenzen erlernen können. Der „Circo FantazzTico“ wird größtenteils von Freiwilligen aus Deutschland und Österreich geführt. Er betreut verschiedene Gruppen von Kindern und Jugendlichen unterschiedlichen Alters und meine Aufgabe besteht darin offene Trainings zu leiten, mit Kindern für Aufführungen zu üben und sie auf Exkursionen zu begleiten.

 

Sfd-Kassel e.V.  

„Menschen bewegen – Menschen beteiligen – Grenzen überwinden“, das ist der Leitgedanke des 1984 gegründeten sozialen Friedensdienstes Kassel. Durch die Entsendung junger Freiwilligen engagiert sich der sfd für eine bessere interkulturelle Verständigung, Gerechtigkeit und Frieden, wie auch für die individuelle Persönlichkeitsbildung des Freiwilligen. Weitere Infos unter www.sfd-kassel.de

Der sfd entsendet Freiwillige über den internationalen Jugendfreiwilligendienst. Dieser wird zwar staatlich gefördert, die aufkommenden Kosten können trotzdem bei weitem nicht gedeckt werden. Daher ist der sfd auf Spenden angewiesen, die jeder Freiwillige mithilfe eines Förderkreises erbringen sollte, damit auch Nachfolgenden die Möglichkeit für einen Freiwilligendienst erhalten bleibt.

Mit Ihrer Unterstützung werde ich nicht nur persönlich unterstützt, sondern es werden in Zukunft auch weitere Freiwilligendienste ermöglicht!

Gerne dürfen Sie mich kontaktieren, wenn ich Sie während meinem Aufenthalt in Costa Rica weiter informieren soll.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Spendenkonto

Sozialer Friedensdienst Kassel e.V.

IBAN: DE28 5206 0410 0100 0044 64

BIC: GENO DEF1 EK1

Verwendungszweck:

“Zuwendung für den sfd-Ref: 10-16“

Kontakt

Mara Alina Volz

E-mail: mara_volz@web.de

Informationen zur Spende

Spenden sind steuerlich absetzbar!

Eine Spendenquittung erhalten sie auf Wunsch und für Spenden ab 200,00 EUR automatisch, wenn Sie im Verwendungszweck der Überweisung zusätzlich ihren Namen und Ihre Anschrift angeben. Eine Zuwendungsbestätigung kann unter www.sfd-kassel.de/spenden heruntergeladen werden.

Infos zum Ausdrucken